Skip to main content

Pramac

PRAMAC – eine europäische Erfolgsgeschichte

1966 gründete die Familie Campinoti den italienischen Baumaschinenhersteller L´Europea. Allerdings beschränkte sich der Vertrieb in den Anfangsjahren auf den nationalen Markt. Erst, als man sich in den 80er Jahren auf die Produktgruppen Flurfördertechnik Geräte und Stromerzeuger spezialisierte, eroberte Pramac auch internationle Märkte. Bis heute überzeugen die Italiener dabei nicht nur mit konstant hoher Produktqualität, sondern auch mit ergonomischem, individuellem Design ihrer Produkte.


Scherenhubwagen Elektrisch HX10E von Pramac- Arbeitet auf Knopfdruck

1.941,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen

Wer kennt sie nicht – Die Lifter von Pramac

Wesentlicher Bestandteil der Pramac Unternehmensgeschichte ist die Marke Lifter. Mit Lifter by Pramac hat man sich auf leichte manuelle und elektrische Flurförderfahrzeuge, vom Handhubwagen bis zum elektrohydraulischen Deichselstapler, spezialisiert und entwickelt am Produktionsstandort Italien auch individuelle, auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Transportlösungen.

I-NOX Hubwagen von Pramac sind ideal für niedrigen Temperaturen

Der I-NOX Hubwagen wurde speziell für die Anforderungen in Reinräumen und im Lebensmitteltransport bei niedrigen Temperaturen konstruiert, indem man die Stahlbauteile durch Edelstahlkomponenten ersetzt hat und ein spezielles Hydrauliköl verwendet.

I-TON Hubwagen ohne Metall

Und mit dem I-TON Hubwagen hat Lifter by Pramac den weltweit einzigen Hubwagen aus nichtmetallischem Material hergestellt. Konstruiert aus einem speziellen und sehr verwindungssteifen Technopolymer-Verbund, kann das Gerät mit geringerem Gewicht, besserer Manövrierbarkeit, Geräuschreduktion im Betrieb und Umweltfreundlichkeit und Sauberkeit gegenüber dem Wettbewerb überzeugen. Der Bediener wird überdies durch die innovative, stabile Deichsel mit Einhandbedienung deutlich unterstützt und entlastet.